Fortsetzung der öffentlichen Veranstaltungsreihe „Psychoanalyse und Film“: 

 

Im Mai 2017 ist eine Veranstaltung mit dem Film „Die Hände meiner Mutter“ geplant. Der Regisseur Florian Eichinger wird auch seinen dritten Film zum Thema familiäre Gewalt und Missbrauch persönlich vorstellen.  

Genaue Termine und mögliche weitere Filmtitel liegen zur Zeit noch nicht fest. Die Veröffentlichung erfolgt auf unserer Homepage unter www.gpi.dpv-psa.de/aktuelles und per Email.